Start mit MetaModels

Für den Start mit MetaModels sollten einige grundlegende Sachen beachtet werden.

Das Projekt „MetaModels“ arbeitet recht stabil - ist aber dennoch in steter Entwicklung. Im Zusammenspiel mit weiteren Komponenten wie dem DC_General (DCG) oder dem Contao Core kann es trotzdem immer mal zum Verlust von Daten kommen. Deshalb sollte ein regelmäßiges Backup eingerichtet werden.

Checkliste:

aktuelles MetaModels und DCG installiert (möglichst per Composer)

In Contao Systemeinstellungen die Checkboxen „Internen Cache umgehen“ und „Fehlermeldungen anzeigen“ aktivieren - alle Caches anschließend nochmal leeren!

regelmäßiges Backup einrichten

auf bekannte Fehler/Bugs prüfen z.B. im Forum oder auf Github

bei Problemen oder Fehlern die Infos aus dem Forum beachten